Metatext
Posts

  • Abwarten und Teer trinken

    Am meisten lieben wir an unserer Kreditkarte, die Möglichkeit kontaktlos zu bezahlen. Dies nimmt dem Bezahlvorgang die Peinlichkeit und die Möglichkeit, dass das Geld nicht reichen könnte. Mit Kreditkarte kann man ja immer alles bezahlen. Niemand sieht uns mehr zu, wie wir mit unmanikürten Fingern mit abgeplatztem Nagellack im Portemonnaie nesteln und die Pfennige zwischen den Drogenresten rausklauben. Strohhalme und zusammengerollte Fahrscheine fallen um uns herum zu Boden, wie Schnee. Auf der Kreditkarte klebt weißer Matsch, festgepappt für immer, aber sie muss nicht mehr in den Schlitz. Wir lassen sie über dem Ablesegerät schweben und schon ist es vorbei. Aus dem Bezahlen wird etwas Leichtes, Technisches, Schönes, Schnelles. Das ist wie guter Sex, oder sogar besser. Continue Reading

    September 19, 2017 • Text • Views: 137

  • Der erste Berlinale Tag

    Es geht los.
    In der Akademie der Künste kann man die Ausstellung „Traversing the Phantasm“ besichtigen.
    Traversing the Phantasm ist auch das Motto des „Forum expanded“ der experimentellen Sektion der Berlinale.
    Ausgedehntes Forum. Ausgestrecktes Forum. Verdammt, mein Englisch ist so schlecht.
    Sag mal einen Satz mit „expanded“. Klingt irgendwie nach BDSM.
    Traversing The Phantasm.

    Continue Reading

    Februar 11, 2016 • Berlinale von außen, Metatext • Views: 395

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen