Leave me alone

Mein Mantra ist: Lass mich in Ruhe. Das Mantra von meinem Freund ist: Sei nett zu mir.

Manchmal verwechseln wir das: Er ist nett zu mir und ich lasse ihn in Ruhe. Dann gibts Probleme.

Ich wohne ganz oben und deswegen klingeln immer alle bei mir. Wenn Werbung in die Briefkästen soll,
oder die DHL. Ich mache nicht auf. Nie. Ich will mit meinen Nachbarn nichts zu tun haben. Ich will auch von meinen Nachbarn keine Pakete abholen.
Deswegen kaufe ich nichts bei der DHL, sondern alles live.
Lasst mich in Ruhe. Briefkasten mache ich auch nicht auf. Nur alle 14 Tage mittwochs. Wichtige Post kommt dann in die Schublade: Wichtige Post.
Lasst mich in Ruhe.
Ich gehe auch nicht ans Telefon. Wozu gibt es SMS? Wenn es etwas Wichtiges ist, möchte ich nicht am Telefon damit überfallen werden.
Bitte alles schriftlich. Aber nicht am Wochenende. Niemals auf die Mailbox sprechen. Auf die Mailbox sprechen ist unhöflich.
Ich habe Angst die Mailbox abzuhören. Ich höre die Mailbox nicht ab. Ich mache jetzt Mittagsschlaf.
Lass mich in Ruhe und bitte schicken Sie mir um 17 Uhr eine SMS, ob ich ein Stück Apfelkuchen essen möchte.

Written by:

Published on: Oktober 28, 2016

Filed Under: Text

Tags: ,

One Response to Leave me alone

  1. ob sagt:

    Genau so. Sehr richtig. Vollstes Verständnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen