Gegen den Hass

Alle hassen mich. Mein Kind, weil es entdeckt hat, dass ich ihm Käse aufs Pausenbrot gelegt habe. Käse statt Marmelade oder Bio- Bierschinken. Aber es ist Montagfrüh, wir können froh sein, dass wir überhaupt noch Brot oder Butter oder Käse im Haus haben. Die Woche hasst mich, weil es Montag ist. Der Tag hasst mich, weil es frühmorgens ist. Das Wetter hasst mich, weil es regnet. Die Erzieherin in der Kita hasst mich sowieso. Warum, weiß ich nicht. Es ist einfach so ein Gefühl. Sie ist einfach immer komisch zu mir. Unbeschreiblich komisch. Immer so ernst und immer so unterschwellig vorwurfsvoll. Mein Mann sagt, ich sei paranoid, aber der hasst mich ja auch. Ich gehe einkaufen. Im Supermarkt hassen mich sowieso alle. Ich stehe allen im Weg. Ich bin zu langsam. Ich bin zu da. An der Kasse können sie meine American Express Double Platinum Karte nicht lesen und ich muss bar bezahlen. Das Geld hasst mich, denn es geht weg von mir. Auf dem Rückweg schaue ich an den Fassaden hoch und frage mich, ob wohl gerade irgendwo eine Afterhour stattfindet. Wie schön das jetzt wäre. Musik hören, was ziehen, rauchen, bisschen Sekt trinken, quatschen, noch was ziehen. Bis 16 Uhr, dann muss ich wieder zur Kita, Kind abholen. Die Erzieherin hätte dann einen Grund vorwurfsvoll zu gucken, aber es wäre mir egal. Gibts nicht eine App für sowas? “Jetzt Afterhours in deiner Nähe finden.” Aber gut. Keine Drogencocktail Happy Hour, sondern einfach nach Hause gehen, den Rucksack mit den Joghurtbechern und dem Bio- Bierschinken auf den Küchenboden stellen und den kalten Kaffee von vorhin weitertrinken und den Rechner einschalten. Der Rechner hasst mich, denn ich surfe mit 5 Tabs und will gleichzeitig noch Musik hören. Er Computer stürzt ab und geht kaputt. Das ganze Internet wurde gelöscht. Ist vielleicht besser so.

Written by:

Published on: März 20, 2017

Filed Under: Text

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen