Text
Category

  • Aufstand gegen den Widerstand gegen die Krawalle gegen den Protest gegen die Revolution

    Die werden uns immer versuchen klein zu halten. Wenn wir in deren Welt bleiben. Wir müssen aus deren Welt rausgehen und uns vereinigen und unsere eigene Welt schaffen. Wir müssen auf die Straße gehen. Wir müssen uns vereinen. Wir müssen Bankräuber werden. Wir müssen wie Bankräuber funktionieren. Wir haben einen Auftrag. Man kann keine Revolution machen. Man kann nur Revolution spielen. Es gibt gar keine Revolution. Continue Reading

    Juli 5, 2017 • Text • Views: 30

  • Ich will eine Uniform für mich allein und die soll schöner als Eure sein.

    Ich wär so gern schlauer. Würde so gern druckreif mit Schlagworten um mich schmeißen können, präzise wie ein Nähmaschinchen schleuderndes Kanönchen. Stattdessen nur Matsch im Kopf. Wie schön wärs, wenn ich zu meiner Kunstproduktion gleich die Theorie mitliefern könnte, wenn mich jemand danach fragen würde, weil ich zehn Jahre jünger wäre und in meiner Kunstproduktion Blut spritzen würde und vergewaltigt und gebrüllt werden würde. Und dann alle so geschockt davon wären, dass sie mich fragen würden, was das soll. Und dann würde ich so losdonnern können, ein Schlagwort nach dem anderen raushauen und Philosophen zitieren und die großen Meister, aber alles nur so anreißen, aber das unheimlich gekonnt. Continue Reading

    Juni 27, 2017 • Text • Views: 43

  • Cocktails mixen- leicht gemacht

    Man dürfe beim Lesen kein Wurstbrot essen, hat sie gesagt, die Dame aus der Bibliothek als ich ein Kind war,  und auch keine Eselsohren reinmachen und das Buch nicht aufgeschlagen auf den Bauch legen und nichts reinschreiben und auch keine Sätze unterstreichen.
    Wie soll ich denn lesen, ohne zu essen? Wie soll ich denn wissen, wo ich war, ohne Eselsohren. Wie soll ich denn das Buch sonst hinlegen, wenn nicht aufgeschlagen auf den Bauch? Etwa zuklappen? Ohne Eselsohren? Mit so einem selbstgebastelten Lesezeichen drin. Nein, das geht nicht.

    Continue Reading

    Juni 20, 2017 • Text • Views: 61

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen