Mai, 2015
Archive

  • Hinterzimmerliteraten

    Neue Crew an neuem Ort. Eine ging fort. Dafür haben wir ein neues Mitglied. Man darf rauchen. Politische Differenzen. 

    Im zuerst avisierten Treffpunkt roch es nach Essen und man konnte dort nicht rauchen. Also gingen sie woandershin. In diese Bar waren die drei vor sechs Jahren oft gegangen, weil sie den Barkeeper kannten, der arbeitet dort jetzt aber nicht mehr. Sie setzten sich ins Hinterzimmer, dort darf man rauchen und sie waren allein, es war der perfekte Ort.  Continue Reading

    Mai 28, 2015 • Metatext, Schreibkreis Nordost • Views: 426

  • Trockenblumen

    Ihr Mann war ein Muffel und sie kompensierte das durch ihre Liebe zu Trockenblumen. Da sie Blumen liebte und sich alle Blumen irgendwann in Trockenblumen verwandeln, liebte sie eben Trockenblumen. Ihr Mann war immer mürrisch. Besonders wenn sie Besuch da hatte. Und sie hatte immer Besuch da, weil er so mürrisch war. (Er war immer mürrisch, weil immer Besuch da war.) Als sie heirateten, steckte sie ihm einen Ring aus Gänseblümchen an den Finger, der im Laufe des Nachmittages vertrocknete. Sie liebte Blumen, wie gesagt. Sie ließ Fotos von sich machen, auf einem Sessel, auf dem sie saß, wie ein Schmetterling auf einer Blüte, mit großen Augen und einem Strauß trockener Rosen in der Hand, vor einer Blümchentapete. Sie bastelte sie an Haarspangen, trug sie an den Zopfgummi geklemmt, als Muster auf ihren weiten schwingenden Röcken und sah sie beim Orgasmus. Violette, sich drehende Blumen. Wahrscheinlich Trockenblumen. Ich würde gerne sagen, ich sähe beim Orgasmus regenbogenfarbene zerplatzende Krokodile, aber ich spreche ungern über meine Orgasmen. Das hat uns voneinander unterschieden. Was Männern der große Penis, ist Frauen die Orgasmusfähigkeit. Je größer der Orgasmus, desto fraulicher die Frau.
    Der vaginale Sexfickorgasmus macht eine Frau zur richtigen Frau. Trockenblumensträuße hingen bei ihr kopfüber an den Wänden, sehr zum Ärger ihrer Putzfrau. Wegen des Staubes und der Spinnweben. Sie fotografierte Blumen und lud sie hoch. Jeden Tag neue. Ich würde gern sagen, ihr Mann hätte sie wegen den Trockenblumen verlassen, aber dem war nicht so. Seit der Scheidung ist er sehr charmant, aber in Wirklichkeit ist er immer noch mürrisch.

    Mai 28, 2015 • Text • Views: 216

  • too late.

    zeit2

    Mai 19, 2015 • Gif • Views: 310

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen